Weitere Einträge

"Vertraue auf Gott, aber binde Dein Kamel an!"

Warum positives Denken falsch verstanden wird. Positives Denken hat sich im Laufe der Jahre und Jahrzehnte als DIE Methode etabliert, um selbstmotiviert und optimistische durch's Leben zu gehen.

"Wer keine Fehler macht, der arbeitet auch nicht."

Als ich neulich meinen Wagen von der Reparatur zubekommen habe, wurden aus Versehen die falschen Reifen montiert. Der Fahrer, Herr Moser, schaute mich an, entschuldigte sich, schmunzelte dann und sagte "Mei, wer keine Fehler macht, der arbeitet auch nicht.", da musste ich auch schmunzeln, auch wenn ich mich kurz gerärgert habe.

Warum Führungsrolle nichts mit Schauspielen zu tun hat

Im Kontext von Führung wird oft von der Rolle einer Führungskraft gesprochen. Wir hatten in einem unserer letzten Workshops einen Aha-Moment, den wir unbedingt mit Euch teilen wollen, weil wir ihn für einen der wichtigsten Schritte hin zu New Work erleben.

Kundenstimmen

Wie hat sich die Führung und Führungskultur bei Ihnen in der Organisation verändert? "Wir sind offener und direkter im Umgang miteinander, sprechen Dinge gezielt an und gehen untereinander anders mit Meinungsverschiedenheiten oder Unstimmigkeiten um."

Es gibt gar kein "new normal"!

Haben wir Deine Aufmerksamkeit geweckt mit unserer kleinen Provokation? Psychologisch betrachtet ist „new normal“ auch der Versuch unserer Psyche der Krise etwas Sinnstiftendes abzugewinnen, damit diese monatelange Quälerei nicht völlig sinnlos war.

Emotionen haben im Job nichts verloren - ist das so?

Emotionen sind ein Teil von uns, den wir nicht an der Bürotür abgeben können. Tatsächlich gibt es diesen Irrglauben bis heute in Unternehmen, die traditionell eher autoritär oder patriarchalisch geführt sind. Dort war man mit dem Umgang mit Emotionen oftmals überfordert und verbot sie schlichtweg, nur so einfach geht es nicht.

Kundenstimmen

Klaus Plaschka ist Geschäftsführer der GHM • Gesellschaft für Handwerksmessen mbH. In diesem kurzen Interview teilt er seine Erfahrungen und Eindrücke über die Zusammenarbeit mit dem leadership campus und seine dreijährige Kulturreise mit seinem Kollegen und dem Führungsteam.


© Copyright coachingpeople.de | IMPRESSUM | DISCLAIMER | DATENSCHUTZ